Mensch im Mittelpunkt

Stellenangebote

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich auf die ausgeschriebenen Stellenanzeigen. Initiativbewerbungen werden nicht berücksichtigt. Sollten uns dennoch Initiativbewerbungen erreichen, werden diese datenschutzkonform vernichtet (Papierunterlagen) oder gelöscht (elektronische Form).

Ihre Bewerbungsunterlagen werden über den Zeitraum von 6 Monaten aufbewahrt.

Aufgrund der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie das Recht auf Auskunft (Art 15 DS-GVO), das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), das Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) und das Recht auf Widerspruch (Art. 21 DS-GVO). Darüber hinaus können Sie sich mit einer Beschwerde an das ULD, Tel.: 04319881200 in der Holstenstraße 98, 24103 Kiel wenden, wenn Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet haben.

Das Diakonische Werk des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde gemeinnützige GmbH ist Träger sozialer Arbeit und Beratung. Unsere Angebote verstehen wir als Dienst an und mit den Menschen. Wir wollen für sie Ansprechpartner sein, wenn sie in belasteten Situationen Hilfe benötigen.

Derzeit haben wir keine offenen Stellen.

 

Freiwilligendienst

Für junge Menschen, die ein Freiwilliges Soziales Jahr oder einen Bundesfreiwilligendienst bei uns absolvieren möchten, bieten wir regelmäßig Stellen an. Dabei steht die eigenverantwortliche Mitarbeit im Team im Fokus: im Bereich Offener Ganztag, im Office, bei der Begleitung von Kindern in der Schule oder im Familienzentrum. Freiwillige erhalten ca. 390 € Taschengeld und Verpflegungsgeld pro Monat; die Kosten für die Leistungen der Sozialversicherung (Krankenversicherung usw.) werden übernommen. Sie sollten 18 Jahre alt sein und Interesse an der Mitarbeit im pädagogischen Team und in der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen haben. Neben den 30 Urlaubstagen stehen den Freiwilligen unter 27 Jahren 25 Seminartage zu, die neben gesellschaftspolitischen Themen auf die Qualifizierung für den jeweiligen Einsatz abzielen und auch erlebnispädagogische Inhalte (z.B. Segeln, Outdoor, Klettern, Kanufahren, Exkursionen usw.) enthalten. Die Teilnahme an den Seminaren ist kostenlos. Kosten für Unterbringung, Fahrten usw. werden übernommen. TeilnehmerInnen an einem Freiwilligendienst haben Anspruch auf ein qualifiziertes Zeugnis und eine Teilnahmebescheinigung, mit denen bei Bewerbungen für die eigene Person geworben werden kann. Die Mitarbeit iom Team in pädagogischen Feldern (Schule, Offener Ganztag, Offene Kinder- und Jugendarbeit, Familienzentrum usw.) kann eine gute Orientierung für die spätere Berufswahl sein.

Derzeit haben wir eine offene Stelle in Rendsburg.

 

Bewerbungen senden Sie bitte an:

Diakonisches Werk des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde gemeinnützige GmbH

Diana Marschke
Geschäftsführerin
Am Holstentor 16
24768 Rendsburg

oder an bewerbung@diakonie-rd-eck.de.
Bitte berücksichtigen Sie, dass der Mailversand Ihrer Bewerbung unverschlüsselt erfolgt.