Mensch im Mittelpunkt
Diakonie Rendsburg-Eckernförde

Warum Babys getragen werden sollten.

Auf der Webseite "Eltern Leben" habe ich einen sehr guten Beitrag gefunden. Er beschreibt euch genau, warum es Sinn macht, sein Baby in einer Trage oder in einem Tuch zu tragen. Der Beitrag ist übersichtlich und Kuz gehalten, jedoch sehr informativ. Für den Beitrag klickt auf den Link: Babys tragen – Entwicklung fördern und Bindung stärken (elternleben.de) 

Diakonie Rendsburg-Eckernförde

Elterngeld

Hier habe ich zwei Links für euch zum Thema Elterngeld. Auf der einen Seite wird euch einfach und kurz erklärt, welche Formen es von Elterngeld gibt und was sie beinhalten. Unter dem zweiten Link findet ihr den Elterngeldantrag zum Ausdrucken oder den Zugang zum digitalen Elterngeldantrag.

 

BMFSFJ - Elterngeld und ElterngeldPlus

Landesamt für soziale Dienste - Aufgaben - Elterngeld - schleswig-holstein.de

 

Diakonie Rendsburg-Eckernförde

8 Tipps für frischgebackene Mütter

Hier habe ich einen Link für euch, der euch 8 gute Tipps gibt für die erste Zeit mit eurem Neugeborenen. 

8 Tipps, wie Mütter alleine klarkommen | Baby und Familie (baby-und-familie.de)

Diakonie Rendsburg-Eckernförde

Entwicklung eines Babys in den ersten 4 Wochen.

NetMoms erklären in ihrem Beitrag alles über Babys Entwicklung in den ersten 4 Wochen. Der Beitrag ist knapp und bündig und thematisiert: Bewegung, Sinne, Kommunikation und Schlaf im ersten Lebensmonats eines Babys. Wenn du Interesse hast, klick auf den Link: Monat 1: So entwickelt sich Dein Baby in den ersten 4 Wochen - NetMoms.de

Diakonie Rendsburg-Eckernförde

Gruppenangebot für werdende Eltern

Fit für Familie ein Gruppenangebot für werdende Eltern Wir erwarten Nachwuchs! Welche finanziellen Hilfen stehen uns zu (Elterngeld, Kindergeld, etc.)? Wo beantragen wir diese? Wann beantragen wir diese? Haben wir an alles gedacht? Wie wird es werden, wenn wir zu dritt sind? Werde ich mein Baby stillen können? Was braucht ein Baby? Wie erkenne ich die Bedürfnisse? Fragen über Fragen, die werdende Eltern beschäftigen.

Mit unserem Gruppenangebot wollen wir eine Möglichkeit schaffen, diese Fragen zu klären und gleichzeitig in den Austausch zu gehen. Wann: Dienstags von 10.00-12.00 Uhr Wo: im Familienzentrum Eckernförde der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Borby eV. im Saxtorfer Weg 18b Ansprechpartnerinnen: Claudia Rolfes-Carl von der Schwangerenberatungsstelle des Diakonischen Werks des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde gGmbH Tel.: 04351-893110 Telse Brunkert , Koordinatorin des Familienzentrums, Tel.: 04351-4684527

Es ist ein offenes und kostenloses Angebot! Keine vorherige Anmeldung nötig! Kommt einfach vorbei! Wir freuen uns auf euch!

Diakonie Rendsburg-Eckernförde

Wissenswerte Informationen für junge Eltern oder werdende Eltern

Oft wissen wir nicht, was wir für Möglichkeiten haben, um eine gute Familienpolitik aufzubauen, zu führen. Wir haben einen super Link vom Bundesministerium gefunden, der über viele Themen informiert und aufklärt wie zum Beispiel: Familienleistungen, Kinderbetreuung, Schwangerschaft und vieles mehr.
Schaut doch mal rein. BMFSFJ - Familie
Diakonie Rendsburg-Eckernförde

Ein Kind adoptieren

Ihr möchtet ein Kind adoptieren oder ziehet es in Erwägung? Hier haben wir eine sehr informative Broschüre vom Bundesministerium für euch, die viele Fragen klärt.

BMFSFJ - Ein Kind adoptieren

Diakonie Rendsburg-Eckernförde

Kinder/Babys zur Adoption freigeben

Ein Kind zur Adoption freizugeben ist meist keine leichte Entscheidung. Der beigefügte Link kann euch unterstützen. Der Link beinhaltet rechtliche Informationen, Hinweise und Anlaufstellen. Ein Kind zur Adoption freigeben (bmfsfj.de)