Ämterlotsen

Manchmal stellt der Behördenbesuch eine unüberwindbare Hürde dar.
Unsere Ämterlotsen helfen Betroffenen bei Behördengängen und Antragstellungen. Bei Bedarf unterstützen wir auch beim Ausfüllen der Formblätter und Anträge.
Gleichzeitig fungiert der Ämterlotse als fester Ansprechpartner und Vermittler zwischen den Behördenmitarbeitern und dem Antragsteller.

Aber: der Ämterlotse bietet keine Rechtsberatung oder Vertretung.

Wie wir arbeiten
Das Projekt Ämterlotsen wurde im Jahr 2003 vom Diakonischen Werk des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde ins Leben gerufen. Alle unsere Ämterlotsen arbeiten ehrenamtlich. Sie sind umfassend geschult und verfügen über langjährige Erfahrung mit Antragsstellungen.
Der Ämterlotse hat gute Kontakte zum Jobcenter SGB II, zur Bundesagentur für Arbeit, zu den städtischen Ämtern und anderen Behörden.

Sollten Sie Hilfe und Beratung bei der Antragsstellung oder beim Ausfüllen von Formularen benötigen, wenden Sie sich gern an uns.

Wir sind für Sie da.

Die Begleitungen sind grundsätzlich kostenlos und absolut vertraulich.
Sie erhalten nach telefonischer oder persönlicher Anmeldung kurzfristig einen Termin.

So erreichen Sie uns:

Ansprechpartnerin für den Bereich Rendsburg
Frau Regina Nüske (Teamleitung)

Rendsburg
Prinzenstraße 9
24768 Rendsburg
Tel. 04331/6 96 30

Offene Sprechstunde
Dienstag von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Anmeldezeiten Rendsburg
Montag, Dienstag, Donnerstag: 8.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch: 8.30 bis 17.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 12.30 Uhr

Ansprechpartnerin für den Bereich Eckernförde
Frau Kerstin Ossenberg-Engels (Teamleitung)

Eckernförde
Saxtorfer Weg 18 a
24340 Eckernförde
Tel. 04351/8 931 10

Offene Sprechstunde
Dienstag von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Anmeldezeiten Eckernförde
Montag bis Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr
Montag bis Donnerstag: 14.00 bis 16.00 Uhr

So finden Sie uns.

Weitere Informationen zu unserem Angebot Ämterlotsen finden Sie hier:

Download aemterlotsen-web.pdf - 115 kB